Author Archive

Spendenübergabe Give-Them-Wings

Freitag, August 21st, 2015

Einen herzlichen Dank allen unseren Spendern! Wir konnten im Juli 3000€ an das New Hope Kinderheim in Jamaica übergeben!  Das Geld kam wie gerufen, weil einige der größeren Kinder eingeschult werden (Kindergarten/Vorschule) und dafür die benötigte Ausrüstung und die Schuluniformen angeschafft und das Schulgeld bezahlt werden müssen. Außerdem konnten wir sehr viele Sachspenden übergeben: Kindergewand, Buntstifte, Malblöcke, Bilderbücher, Kappen, Seifenblasen, Sparbüchsen, und soooo viele Plüschtiere, dass jetzt jedes Kind sein eigenes hat;)

IMG_8305 IMG_8306

Unsere Töchter Lisa und Theresa haben den gesamten Juli ehrenamtlich mitgearbeitet, ich (Heidi Scherngell) 1 1/2 Wochen. Wir haben für die größeren Kinder Trinkflaschen besorgt und diese mit ihren Fotos beklebt, so hat nun jedes Kind seine eigene Trinkflasche. bild1bild2

In die Kirche durften wir die Kinder auch begleiten. Es waren wunderschöne Stunden mit Musik, Tanz, Herzlichkeit, Gastfreundschaft und sehr schönen Begegnungen.

Lisa verbringt noch vor ihrem Studienbeginn ein weiteres Monat im Kinderheim, neben der üblichen Kinderbetreuung bringt sie zur Zeit einem Mädchen bei aufs Töpfchen zu gehen, erledigt Fahrtendienste für Behördenwege, hat die Geburtstagsfeier für die August-Geburtstagskinder gestaltet, war mit beim Schwimmausflug und wird am ersten Schultag der größeren Kinder dabei sein. Das wird wie immer ein schwieriger Abschied!bild3

Derzeit sammeln wir für ein dringend benötigtes Hörgerät für einen der Burschen. Sobald Lisa wieder hier ist gestalten wir ein aktuelles Fotobuch, das wir wieder in den Ordinationen auflegen, damit Sie ein bisschen daran teilhaben können! (Im Internet dürfen die Fotos leider nicht gepostet werden)

Weitere Informationen gibt es außerdem auf www.give-them-wings.com

 

Ein herzliches Dankeschön,   Heidi Schergell

 

 

 

 

Master Han Shan

Mittwoch, Mai 6th, 2015

Im September 2012 durften wir drei wundervolle Tage mit Master Han Shan verbringen und dabei jeden einzelnen und das gesamte Team stärken. Hier einige Eindrücke von drei Tagen mit langer Nachwirkung. (www.master-han-shan.de)

Han ShanHan Shan2

 

Kochkurs einmal anders

Mittwoch, Mai 6th, 2015

Beim Teamkochen in der Hollerei auf den Geschmack gekommen und durch die „Vorträge“ über gesunde und ausgewogene Ernährung in den Mittagspausen durch die Chefs neugierig geworden, nützten wir unsere alljährliche Sommerfeier für einen gemeinsamen Kochkurs bei Heidi Scherngell.

Aus frischen, biologischen und rein pflanzlichen Zutaten haben wir gemeinsam wunderbare Speisen für die darauffolgende Feier gezaubert. Die eine oder andere wurde schon daheim oder in der Mittagspause nachgekocht;)

 

KK

 

Teamtanzen

Mittwoch, Mai 6th, 2015

Das war ein Riesenspaß, wenn auch ziemlich schweißtreibend;)

Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zu Alamande Belfor, um gemeinsam eine tolle Choreografie einzulernen. Sogar Doc hat dabei mitgemacht, obwohl er sonst so gar nicht tanzbegeistert ist.

Ob wir die Choreografie noch können? Ich befürchte , dazu müssen wir nochmals Alamande konsultieren;)

Für alle, die jetzt auch Lust haben zu tanzen:  www.bigsmileclub.com 

Alamande u Robs

ZanzenTanzen2

Friedenslauf 2015

Dienstag, April 28th, 2015

Diesmal nur zu dritt, dafür voller Elan! Wir haben das erste Mal am Österreichischen Friedenslauf teilgenommen. Ein tolles Ereignis, bei dem es in erster Linie nicht um Schnelligkeit, sondern um bewältigte Runden geht. So wird das Wiener Rathaus nicht nur laufend umrundet, sondern auch mit dem Roller, im Kinderwagen, im Rollstuhl, walkend,… Für jede Runde spendet man dann an eines von 4 Projekten zur Hilfe von Kindern. 100% des gespendeten Geldes kommt den Kindern zu gute!

Auf alle Fälle werden wir im kommenden Jahr wieder teilnehmen, dann überwinden sich hoffentlich mehr Mitglieder unseres Teams dazu 😉

Sie wollen nächstes Jahr auch mitmachen? Hier ist die Homepage: www.friedenslauf.at 

 

friedenslauf 1Friedenslauf 3Friedenslauf 4Friedenslauf 2Friedenslauf 3

 

Wise Guys & Kochen

Freitag, Juli 13th, 2012

Am 30.4. war es endlich soweit: ein Teil des Weihnachtsgeschenks an unser Team wurde eingelöst! Ein gemeinsamer Besuch der „Wise Guys“-Wunschtour im Konzerthaus! Die „Wise Guys“ sind eine einmalige A Capella Gruppe aus Deutschland…nicht nur stimmlich perfekt, auch voller Humor und mit einer tollen Bühnenshow. (www.wise-guys.de)

Hier das Gruppenfoto im Konzerthaus vor dem Konzert:

Und weil wir schon mal in Wien waren, gönnten wir uns vor dem Konzert noch ein leckeres Essen im YAMM. (www.yamm.at)

Der zweite Teil des Weihnachtsgeschenkes war ein gemeinsamer Kochkurs in der Hollerei im Essl-Museum Korneuburg. Gemeinsam fertigten wir als Vorspeise sehr kreativ geformte Teigtaschen, danach gab es ein Gemüsecurry und als Nachspeise eine süße Couscous-Kreation. (www.hollerei.at)

Im Anschluss ans Kochen konnten wir das leckere Menü genießen und gleich danach gab es eine Führung durch die aktuelle Ausstellung im Essl Museum.

Ein tolles gemeinsames Teamevent! Hier sehen Sie einige Fotos von dem gelungenen gemeinsamen Stunden:

    

     

     

  

Alpseminar 2011

Montag, Oktober 31st, 2011

In addition to technical training seminars, a very differnet type of instructional support is important to us in order to secure and strengthen the dynamics in our team. For this reason, we attented a seminar in the alps in Salzburg in May 2011. we invited Coach Joannes Stark, who worked with us on both structural, as well personality aspects regarding our team. The seminar included meditation and adventurous hikes through Salzburg’s picturesque mountains. We have tried to capture some of the impressions on film:

 

The location of the event: The stunning Lossblühel Alm. It was at this beautiful spot, where we spent intensive days between fog and sunshine, without radio, TV or mobile phone reception – an unsusual treat in our time!

Group picture in the snow:

Hiking through the lush green:

Victory:

above and underneath

Nila hidden in the fog                                                         Isabella

Seline                                                                                     our Coach: Joannes Stark

across the brook

Meditation in the mountains:

Musical expression during a short rest after meditation:

A truely earned dinner after an intensive seminar day and a long hiking trip:

Ending the day in harmony with activity games:

Everyone wants to win 😉

It is time to say good bye – filled with creative ideas and positive energy:

Enjoying the fresh mountain air one last time, and then off to Tulln!

For all, who are now curious, here is the link to Johannes Stark’s website:

www.starkdynamisch.com

Almseminar 2011

Freitag, Oktober 28th, 2011

Neben fachlichen Ausbildungen sind für uns auch Seminare ganz anderer Art wichtig für den Zusammenhalt unseres Teams. Im Mai waren wir deshalb in Salzburg auf einem Almseminar. Dazu haben wir den Coach Johannes Stark eingeladen, der mit uns sowohl an Ordinationsstrukturen als auch an Persönlichkeit gearbeitet hat. Teil des Seminars waren auch Meditationen und abenteuerliche Wanderungen durch die wunderschöne Bergwelt. Hier einige Impressionen:

 

Der Ort des Geschehens: Die wunderschöne Loosblühelalm. Hier verbrachten wir intensive Tage zwischen Nebel und Sonnenschein, ohne Radio, TV oder Handyempfang- eine richtige Wohltat!

     

Gruppenbild im Schnee 

Wanderung durch das satte Grün:

 

Etappensieg:

  

 

       

drunter und drüber

 Nila im Nebel                                                                                Isabella

        

Seline                                                                                                unser Coach: Joannes Stark

        

über den Bach

Meditation am Berg:

        

kurzes Innehalten nach der Meditation mit musikalischer Untermalung:

 

Nach einem intensiven Seminartag und der langen Wanderung das wohlverdiente Nachtmahl:

 Ausklang beim gemeinsamen Acitivty Spielen:

    

Jeder will gewinnen 😉

      

Voller Ideen und Energie heißt es Abschied nehmen:

 

 

Noch einmal die frische Bergluft genießen und dann ab nach Tulln!

Und für diejenigen die jetzt neugierieg geworden sind: hier der Link zu Johannes Stark:

www.starkdynamisch.com